Aluminium und grobes Salz: Die Kombination, die viele Probleme im Haushalt löst

Oberflächen und Gegenstände glänzend zu halten ist oft eine mühsame und zeitraubende Aufgabe. Hier ist eine Lösung, die Ihr Leben verändern wird.

In einem Haus gibt es viele Gegenstände, die besonderer Aufmerksamkeit und Pflege bedürfen. Ob für eine gründlichere Reinigung oder aus ästhetischen Gründen müssen wir oft Silberwaren, Oberflächen oder Metalle polieren, die nicht immer so glänzend erscheinen, wie wir es gerne hätten.

Aluminium und Salz, die Verbündeten für Glanz
Jeder, der ein Besteckset besitzt, kennt die Zeit, die zum Polieren von Besteck und Besteck benötigt wird. Abgesehen davon, dass es sich um ein langwieriges Verfahren handelt, versuchen wir immer, den Spiegeleffekt zu erzielen , der die Eigenschaften des Rohmaterials voll zur Geltung bringt. Wir verlassen uns oft auf die unterschiedlichsten Produkte, um Oxidation zu vermeiden, aber was nur wenige Menschen wissen, ist, dass das, was die Situation lösen kann, in jedem Haushalt vorhanden ist .
Die erste „Zutat“ ist Aluminium. Aluminium ist in allen Haushalten vorhanden und wird hauptsächlich zum Aufbewahren und Verpacken von Lebensmitteln verwendet. Es verbirgt viele Eigenschaften, die sich zu Hause als nützlich erweisen können .

Beispielsweise werden durch Zugabe von grobem Salz und Natron zu Aluminiumfolie überraschende Ergebnisse erzielt. Das Verfahren ist sehr einfach, Sie benötigen einen Behälter, Aluminiumfolie, die mindestens doppelt so lang ist wie der Boden des Behälters, zwei Esslöffel grobes Salz, einen Esslöffel Backpulver und etwas heißes Wasser.

Das Verfahren zum Polieren von Objekten
Zunächst kleiden Sie den Behälter so mit Alufolie aus, dass die glänzende und reflektierende Seite nach oben zeigt und sich seitlich nach vorne bewegt. Anschließend werden das Wasser, das grobe Salz und das Natron zugegeben. Mischen Sie die Masse und legen Sie dann die zu polierenden Objekte ein.
Sobald alle Gegenstände eingesetzt sind, decken Sie sie mit überschüssigem Aluminium ab und lassen Sie alles mindestens 30 Minuten lang an Ort und Stelle. Auf diese Weise und in der beschriebenen Zeit entwickelt sich eine chemische Reaktion, die dafür sorgt, dass die Deckkraft des Bestecks ​​von den Gegenständen auf das Aluminiumblech übertragen wird und diese von der Patina befreit werden.

Nach 30 Minuten müssen die Gegenstände abgespült und mit einem weichen Tuch getrocknet werden, damit sie wieder glänzen.

Andere Verwendungen von Aluminium für die Reinigung und für den Haushalt
Nicht nur für die Schönheit, sondern auch für den Nutzen. Tatsächlich kann Aluminium ein ausgezeichnetes Werkzeug im Falle der unbequemsten Haushaltsreinigung sein.
Eines der am schwierigsten und unangenehmsten zu reinigenden und zu entfettenden Werkzeuge ist zweifellos der Ofengrill . Auch hier hilft Aluminium. Wenn der Grill trocken ist, einfach Alufolie zu einer nicht zu kompakten Kugel aufrollen, die als Schaber dient. Schrubben Sie den Rost, um größere Verkrustungen zu entfernen . Als nächstes tauchen Sie die Aluminiumkugel in eine Mischung aus Spülmittel und Wasser und schrubben, um hartnäckiges Fett und Schmutz zu entfernen. Es ist auch möglich, einen Entfetter zu verwenden, wichtig ist, dass Sie den Grill immer gründlich abspülen, bevor Sie ihn wegstellen.

Angesichts der immer teurer werdenden Rechnungen kann uns Alufolie helfen, beim Bügeln Zeit und Strom zu sparen . Tatsächlich reicht es aus, ein Aluminiumblech unter die Kleidung zu legen und dann normal zu bügeln. Auf diese Weise können Sie beide Seiten gleichzeitig bügeln, da das Aluminium die Wärme durch Reflexion abgibt.

Wenn Sie Gartenarbeit lieben, ist dies der Tipp für Sie . Wenn Sie kürzlich Obstbäume oder Pflanzen gesät oder gepflanzt haben und befürchten, dass Vögel Ihre Arbeit ruinieren, können Sie Aluminium verwenden. Hängen Sie in diesem Fall einfach ein leicht zerknittertes Aluminiumblech an den Baum oder in die Nähe der Pflanzen. Die Reflexion und das geringe Rauschen der Aluminiumfolie halten Vögel fern, ohne ihnen zu schaden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*