Für diesen leckeren Schokokuchen brauchen Sie nur drei Zutaten und nicht viel Zeit

Zutaten

250 g Zartbitterschokolade
4 Eier
2 EL Sahne

 

Zubereitung
Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und eine runde Kuchenform einfetten.
Schokolade klein hacken, mit der Sahne in eine Schüssel geben und in der Mikrowelle oder über dem Wasserbad schmelzen. Anschließend Schokolade etwas abkühlen lassen.
Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Eigelb unter die Schokolade mischen.
Schokoladenmischung vorsichtig unter das Eiweiß heben, bis eine homogene Masse entsteht.
Teig in die Kuchenform gießen und 30 Minuten im Ofen backen. Nach dem Backen aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen.
Zum Schluss können Sie den Kuchen noch mit etwas Puderzucker bestäuben.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*