Griechische Reisnudeln mit Geflügel und Schafskäse

Zutaten für 4 Portionen

 

400 g Hähnchenbrustfilet(s), gewürfelt
1 Pck. Nudeln (Griechische Reisnudeln)
2 Bund Lauchzwiebel(n)
1 Bund Petersilie
4 Knoblauchzehe(n)
2 Dose/n Tomate(n) (Pizzatomaten)
3 EL Olivenöl
360 g Schafskäse, evtl mehr
Thymian
Wasser
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
evtl. Brühe, instant

 

Zubereitung
Arbeitszeit ca. 20 Minuten
Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Hähnchenbrustfilet würfeln und in heißem Öl (1EL) anbraten. Und aus der Pfanne nehmen. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden, Knoblauch pressen, Petersilie fein hacken.

 

Eine Auflaufform dünn fetten. Die ungekochten Nudeln, gebratene Hähnchenwürfel, Tomaten mit Saft und Lauchzwiebeln in die Form geben. Mit etwas Wasser auffüllen, so dass alles gut bedeckt ist. Pfeffer, Salz bzw. Brühpulver, Thymian, Paprika, Petersilie, Knoblauch und Olivenöl zugeben und alles verrühren.

In den Backofen schieben und auf mittlerer Schiene bei 250° Grad erst 30 Minuten garen, dann den Schafskäse drüber bröckeln und noch einmal ca. 30 Minuten garen.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*