Hackbällchen in Käse-Sahne-Soße

ZUTATEN

600 gHackfleisch
1Ei
3 ELSemmelbrösel
1 TLThymianblättchen
0.5Bio-Zitrone (Saft und Abrieb)
Salz und Pfeffer
2 ELPflanzenöl
1Schalotte
1Knoblauchzehe
1 ELMehl
150 mlFleischbrühe (oder nach Bedarf)
250 mlSahne
100 gSchmelzkäse
1 ELSenf
1Dillzweig (abgezupfte Blättc
Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden

ZUBERIETUNG

1.
Schritt
Das Hackfleisch in einer Schüssel mit dem Ei, den Bröseln, Thymian, Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer gut verkneten. Daraus kleine Bällchen formen und in einer heißen Pfanne im Öl rundherum braun anbraten.

2.
Schritt
Die Schalotte und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Die Bällchen aus der Pfanne nehmen und darin die Schalotte und Knoblauch goldbraun braten. Mit dem Mehl bestreuen und die Brühe mit der Sahne angießen. Unter Rühren einige Minuten sämig köcheln lassen. Den Schmelzkäse mit dem Senf in die Sauce rühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die Bällchen zurück in die Sauce legen und mit Deckel 6-8 Minuten gar ziehen lassen.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*