Curryrahm Nudeln mit Hackfleisch

Zutaten

1 Zwiebel
1 Stange/n Lauch
etwas Öl
300 g Nudeln (z. B. Penne)
250 g Möhren, gewürfelt
450 g Hackfleisch Rind
Salz und Pfeffer
1 EL Currypulver
220 g Schlagsahne
100 ml Brühe
Petersilie

Zubereitung

1. Als erstes die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. 5 Minuten vor Garzeitende die Möhrenwürfel zufügen. Alles sehr gut abtropfen lassen.

2. In der Zwischenzeit Zwiebeln fein würfeln. Porree längs halbieren und in dünne Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen.

3. Jetzt das Hackfleisch darin unter Wenden kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und beiseite stellen.

Probieren sie auch: Spinat Frischkäse Soße, in Null komma nichts fertig!

4. Nun die Zwiebeln im Bratfett glasig dünsten. Porree zufügen und ca. 5 bis 7 Minuten dünsten. Mit Curry würzen und mit Sahne und Brühe ablöschen. Etwas einkochen.

5. Jetzt die Nudeln und Hack untermischen. Abschmecken. Petersilie waschen und in feine Streifen schneiden. Vor dem Servieren über die Hackpfanne streuen. Fertig!

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*