Nussecke

ZUTATEN

 

200 g Margarine
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Eigelb
400 g Mehl
1 Pck. Backpulver
Marmelade

Für den Belag:
200 g Margarine
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 EL Wasser
400 g Nüsse, gemahlen
Kuchenglasur, zartbitter

 

ZUBEREITUNG
Margarine, Zucker, Vanillezucker, Eigelb, Backpulver und Mehl in einer Schüssel zum Teig verarbeiten.

Teig auf ein Blech (mit hohem Rand) verteilen, fest drücken und mit Marmelade bestreichen. Butter mit Zucker und Wasser aufkochen, Nüsse unterziehen, auf dem Teig verteilen. Mit einem Stück Backpapier die Nussmasse fest drücken.

Ca. 45 Min. backen (175°)

Nach Belieben in Dreiecke, Quadrate oder Rauten schneiden (geht am besten wenn frisch aus dem Ofen) und nach dem Kaltwerden mit Glasur bestreichen.

Tipp: Am besten schmecken sie, wenn sie schon 2 Tage alt sind.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*