Terrassenplätzchen

Zutaten

für 115 Portionen

450 g Mehl (glatt)
1 Pk Backpulver
250 g Thea
200 g Staubzucker
1 Pk Vanillezucker
180 g Walnüsse, gerieben
1 Stk Ei
1 Stk Eidotter
1 EL Zitronensaft
1 Glas Ribisel-Marmelade zum Bestreichen

 

Zubereitung
Das mit Backpulver versiebte Mehl mit Thea verbröseln und mit Zucker, Vanillezucker, Nüssen, Ei, Dotter und Zitronensaft rasch zu einem glatten Teig kneten und im Kühlschrank mindestens 1 Stunde rasten lassen.
Den Teig 2,5 mm dick auswalken und gleiche Formen von 3 verschiedenen Größen ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Backrohr bei 180 Grad backen.
Die Kekse mit Marmelade bestreichen – die kleinere Form auf die Größere und diese dann auf die Größte kleben und bezuckern.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*